NEPS 1 (Neuroemotionale Bahnen)

Kursinhalt:


Emotionen bestimmen nicht nur unser Gefühlsleben, sondern auch unser Handeln und unsere Lebensqualität. Dominieren negative Emotionen unser Leben, fühlen wir uns oft unfrei und nicht in der Lage, unser Potenzial voll auszuschöpfen. Sie können uns belasten und krank machen.

Neuroemotionale Bahnen 1 ist ein Kurs, in dem gezeigt wird, wie die emotionale Stressauflösung genau dort geschieht, wo die Emotion ihren physischen Ursprung hat.

Die neuroemotionalen Bahnen und die beteiligten Gehirnkerne unserer Primär-Emotionen werden genauestens erarbeitet. Bahnen der Angst, Wut, Fürsorge, Suche (Motivation) und Panik werden von Kern zu Kern genau verfolgt, formatiert und entstresst. Dabei werden nicht nur die Kerne auf ihre neuronale Zusammensetzung, ihre DNA, Energieversorgung usw. untersucht, sondern es werden auch beteiligte Neurotransmitter überprüft und, wenn nötig, entstresst. So ermöglicht das Arbeiten mit NEPS tiefgreifende Veränderungen im emotionalen Erleben.

Die Teilnehmer erhalten sowohl ausgefeilte Balanceprocedere zu den Primär-Emotionen als auch sehr wertvolle Entstressungstechniken.

Dauer: 4 Tage / 28 Stunden
Voraussetzung: Brain Formatting 

 

Kursort:
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
Verwaltungsgebäude

Kapitelplatz 1
5020 Salzburg

 


Zeiten:

24.+25. April und 8.+9. Mai 2020

Die Freitage beginnen um 14 Uhr, die Samstage um 9:00.

Kosten:

EUR 540,-


Anmeldung:


Anmeldung NEPS 1

oder unter eva.prem@aon.at oder 0664/4249397